Archiv für den Monat: Oktober 2019

Stadt Würzburg stellt im Sozialpolitischen Forum das geplante Sozialmonitoring vor!

(v.li.nach re.) Kathrin Speck, ParitäterMichael Plagens, Malteser, Marion Baumgärtner, Verein für Menschen mit Körperbehinderung, <harald Ebert, Don Bosco Berufsschule, Ulrike Hahn, AWO, Stefan Weber, Caritas, Steffen Deeg, Stadt Würzburg, Johanna Zolebik, JUH, Thomas Johannes, Brauchbar gGmbH, Martina Sponholz, Lebenshilfe Würzburg

(v.li.nach re.) Frank Nikol, Cariats-Don-Bosco; Kathrin Speck, Paritäter; Michael Plagens, Malteser; Marion Baumgärtner, Verein für Menschen mit Körperbehinderung; Harald Ebert, Don Bosco Berufsschule; Ulrike Hahn, AWO; Stefan Weber, Caritas; Steffen Deeg, Stadt Würzburg, Johanna Zdebik, JUH; Thomas Johannes, Brauchbar gGmbH; Martina Sponholz, Lebenshilfe Würzburg

Auf Initiative der Arge Wohlfahrt stellte Herr Steffen Deeg den Mitgliedern des Sozialpolitischen Forums das geplante Sozialmonitoring der Stadt Würzburg vor. Ulrike Hahn, Sprecherin der Arge Freie Wohlfahrt, lud dazu in die neuen Räumlichkeiten des Marie Juchacz Hauses der Arbeiterwohlfahrt  ein.

Zunächst veranschaulichte Herr Deeg, Koordinator der Sozialplanung der Stadt Würzburg, an Hand einer Power Point Präsentation den Teilnehmern einen Überblick über den Aufbau und die Schwerpunkte der Sozialplanung der Stadt in den vergangenen Jahren. Weiterlesen